Tagungsausschreibung
Hier können Sie den Flyer downloaden
 
Tagungsdokumentation

Referat 1: Prof. Dr. Karin Böllert: Herausforderungen & Auswirkungen der Novellierung des SGB VIII und des Bundesteilhabegesetzes für Care Leaver und junge, erwachsene Flüchtlinge

Referat 2: Georg Horcher: "Sich nicht von den Schwierigkeiten überwältigen lassen!" und Positionierung der Arbeitsgemeinschaft Weinheimer Initiative

Besinnung mit Hermann Barth

Forum 1 - Übergänge gestalten •

Dr. Severine Thomas: Care Leaver - Übergänge aus stationären Erziehungshilfen als biografisches Risiko Forderungen Kompetenznetzwerk Care Leaver / Handlungsempfehlungen Care Leaver •

Janna Higgen & Hilmar Weber: Jugendatelier

Forum 2 - Indikationen & Standards •

Ist leider ausgefallen!

Forum 3 - Netzwerke & Kooperationen •

Anette Lang & Ulrike Franz: SMARTmobil - Junge Erwachsene mit multiplen Problemlagen zwischen den Hilfesystemen

Hermann Barth & Daniel Hemminger: Herausforderungen und Schwierigkeiten in der Kooperation mit dem Handwerk - ein Erfahrungsaustausch •

Gregor Hülpüsch: Vernetzungsprojekt FAIR - Flüchtlinge und Asylsuchende integriert in die Region

Matthias Kreimeyer: Bundesrahmenhandbuch Diakonie-Siegel "Arbeit und Soziale Integration "

Forum 4 - Methodenkoffer •

Dr. Kristin Wäschle: Potentialanalyse Profil Match •

Gabriele Zikoll: Ressourcenscheck •

Ulrike Beutnagel: Berufspatenprojekt

Forum 5 - Haltung & Interkulturalität •

Henning Schnieder: Multiprofessionelle Haltung im Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen

Referat 3: Prof. Dr. Werner Lindner: Mit Daten Politik machen

 
 

Fachtagung "Denn sie wissen, was sie tun" Care Leaver und junge, erwachsene Flüchtlinge in der Jugendhilfe am 09./10.11.2016 in Hofgeismar. 

Die zehnte Fachtagung beschäftigte sich in diesem Jahr mit der aktuellen Situation in der Jugendberufshilfe, die geprägt war von der Gesetzesänderung des SGB VIII mit Auswirkungen auf die Finanzierung von Care Leavern und jungen erwachsenen Flüchtlingen.
Den Einstieg ins Thema begann mit einem Beitrag von Prof. Dr. Karin Böllert, Uni Münster, mit einem Blick auf die Novellierung des SGB VIII und das Bundesteilhabegesetz mit Auswirkungen auf Care Leaver und junge, erwachsene Flüchtlinge. Im Anschluss folgte die Positionierung der Weinheimer Initiative zur aktuellen Situation.
In fünf parallelen Foren wollten wir am zweiten Tag in die Vertiefung gehen. Hier war eine breite Palette von Impulsbeiträgen und Best-Practice-Vorstellungen angedacht:
• Übergänge gestalten
• Netzwerke & Kooperationen
• Indikationen & Standards
• Methodenkoffer
• Haltung & Interkulturalität
Den Abschluss dieser Fachtagung bildete ein Referat mit Prof. Dr. Werner Lindner zum Thema „Mit Daten Politik machen“.