Veranstaltungsprogramm

Radikalisierungsprozesse im Kontext salafistischer Strömungen

Herausforderungen für die Kinder- und Jugendhilfe

KategorieFachtagung
OrtFrankfurt
Beginn16.11.2017 09:30:00
Ende16.11.2017 17:00:00
BeschreibungIn den vergangenen Jahren haben radikalreligiöse Tendenzen im Islam sichtbar zugenommen. Insbesondere für junge Menschen haben salafistische Bewegungen eine hohe Anziehungskraft und an Attraktivität gewonnen. So sind viele gesellschaftliche Bereiche wie Familie, Politik und Soziale Arbeit verstärkt herausgefordert, sich mit Radikalisierungsprozessen von Jugendlichen auseinanderzusetzen. Die Fachtagung nimmt hierbei die Herausforderungen radikal-religiöser Tendenzen für die Soziale Arbeit in den Fokus und setzt sich mit Impulsen aus der Perspektive von Forschung, Politik und Sozialpädagogik auseinander: - Salafismus als Jugendbewegung - Ursachen von Radikalisierungsprozessen - Herausforderndes Verhalten junger Menschen und die Praxis der Kinder- und Jugendhilfe - Salafismus aus Sicht der Inneren Sicherheit - Prävention und Aussteigerprogramme. Mit einem Ausblick auf die zu erwartenden gesellschaftlichen Entwicklungen und Herausforderungen schließt die Fachtagung ab.
Referentin/Referentdiverse Referenten (siehe Flyer)
KostenTeilnahmegebühr: 95,00€ inkl. Verpflegung
Anmeldefrist03.11.2017
Infos / DokumenteFlyer:: Fachtagung Radikalisierungsprozesse 16.11.17 Frankfurt.pdf
KontaktadresseBundesverband kath. Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfe e.V. (BVkE)
Karlstraße 40, 79104 Freiburg
Tel.: 0761/200-761
Fax: 0761/200-766
Ansprechpartnerin/ AnsprechpartnerFür organisatorische Fragen:
Frau Lisa Fippke
Email: lisa.fippke@caritas.de